• info@charity-kalender.de

Rettet den Drill bedankt sich für die Spende

Rettet den Drill bedankt sich für die Spende

Auch aus Hannover ist inzwischen ein Foto als Dankeschön für die Spende aus dem Kalenderprojekt „Wildlife of Kenya 2021“ eingetroffen. Kathrin Paulsen, Vorsitzende des Vereins „Rettet den Drill“, bedankte sich für die Unterstützung in Höhe von 629 Euro. Der in Deutschland ansässige Verein ist wichtiger Förderer der Schutzgebiete in Kamerun und Nigeria für eine gefährdete Affenart, die nicht im Fokus der Öffentlichkeit steht und umso dringender auf Hilfe aus privater Hand angewiesen ist.

Olaf Goldbecker