Rettet den Drill e. V.

Rettet den Drill e. V.

Rettet den Drill e.V. – der von einem Tierpfleger entstandene Verein wird hauptsächlich von Zoos, Tierpflegern, aber auch immer mehr Privatleuten unterstützt. Er kümmert sich um die Drills auf der Pandrillus Ranch in Nigeria und im Limbe Wildlife Center in Kamerun, kümmert sich dabei auch die umliegende Bevölkerung, die für den Futteranbau sorgen und damit direkt vom Projekt profitieren und nicht mehr auf Jagd nach Drillfleisch sind. In der freien Natur leben schätzungsweise nur noch 3.000 Tiere, daher ist die Unterstützung mehr als hilfreich. Rettet den Drill wurde über den Primatenkalender 2018 mit 537,10 Euro bedacht und ist auch in der Aktion 2019 fest verankert.

jfuechtemeier